Sorgerechtsentscheidungen ausländischer Stellen sind grundsätzlich anzuerkennen

Das Bundesverwaltungsgericht entschied am 29. November 2012 über die Anerkennung ausländischer Sorgerechtsentscheidungen in Deutschland:

"Deutsche Behörden und Gerichte müssen ausländische Sorgerechtsentscheidungen im Visumverfahren grundsätzlich anerkennen. Sie dürfen diese nur dann außer Acht lassen, wenn ihre Anwendung mit der öffentlichen Ordnung offensichtlich unvereinbar ist."
(Pressemitteilung Bundesverwaltungsgericht)

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung des BVerwG im PDF.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden