Ehescheidung nach weniger als einem Jahr Trennungszeit

Leben die Ehegatten weniger als ein Jahr getrennt, können sie in der Regel noch nicht geschieden werden. Eine Ehescheidung ist in diesem Fall gem. § 1565 Abs.2 BGB nur dann möglich, wenn es für den einen Ehegatten unzumutbar ist, weiter mit dem anderen Ehegatten verheiratet zu bleiben (z.B. Misshandlung und schwere Alkoholabhängigkeit). Die Rechtsprechung knüpft an die Unzumutbarkeit hohe Anforderungen.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden