Datenschutz


Die Einhaltung des Datenschutzes ist nicht nur eine gesetzliche Pflicht. Die konsequente Umsetzung des Datenschutzes schafft Sicherheit und Vertrauen sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Kunden und Geschäftspartnern. Durch die neue europäische Datenschutzgrundverordnung ist der Datenschutz im Jahr 2018 zu einem zentralen Faktor von unternehmerischen Entscheidungen geworden. Nicht nur drohen nun erheblich empfindlichere Bußgelder von bis zu 20 Mio. Euro, viel entscheidender dürfte der nun entstandene allgemeine Fokus auf den Datenschutz sein. Jetzt gilt es für die Unternehmen, sich seriös und problembewusst zu präsentieren und adäquate Lösungen anzubieten.

Wir beraten Sie in allen Fragen des Datenschutzrechts. Unser Leistungsangebot umfasst u.a:.

  • Unterstützung Ihres betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Analyse, Koordination und Überwachung von Datenschutz-Maßnahmen
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Erstellung und Prüfung von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) und Verarbeitungsverzeichnissen
  • Vertretung im Zusammenhang mit Datenschutzverletzungen
  • Datenschutzrechtliche Beurteilung von Marketing-, Werbe- oder Vertriebsmaßnahmen
  • Beratung bei Internationalem Datentransfer (Binding Corporate Rules (BCR), EU-Standardvertragsklauseln, „Safe Harbor“-bedingte Maßnahmen, EU-US-Privacy-Shield)


Überdies bietet Ihnen VPMK Data Services die Leistungen eines externen Datenschutzbeauftragten an. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier oder schreiben Sie uns eine E-Mail an dsb@vpmk-dataservices.de.

Gerne beraten wir Sie über notwendige Maßnahmen zum Datenschutz und stehen Ihnen für Fragen zum Datenschutz zur Verfügung.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden