Sozialrecht



Wir beraten und vertreten unsere Mandantinnen und Mandanten in allen Bereichen des Sozialrechts. Hierzu gehören:

  • das Sozialversicherungsrecht zu Fragen der Rentenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung sowie der Unfallversicherung
  • Fragen zum Anspruch auf Arbeitslosengeld I bei Arbeitslosigkeit, drohender Kündigung oder Insolvenz des Arbeitgebers, Krankengeld sowie bei Ablehnung der Förderung durch die Agentur für Arbeit
  • gegenüber dem Jobcenter beim Bezug von "Arbeitslosengeld II"
  • bei Fragen der Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter und für Erwerbsunfähige sowie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)


Wir prüfen mit Ihnen im konkreten Fall, ob die Voraussetzungen zur Gewährung von Sozialleistungen vorliegen. Für eine umfassende erste Beratung berechnen wir Ihnen nicht mehr als 100 Euro zzgl. 19% MwSt.

Im Falle der Versagung von Sozialleistungen analysieren wir mit Ihnen die Gründe und bieten Ihnen an, im Falle der fehlerhaften Versagung die Leistungen gegenüber den Behörden für Sie durchzusetzen. Sollte eine außergerichtliche Klärung nicht möglich sein, vertreten wir Ihre Interessen gerne vor Gericht weiter. Die hierdurch entstehenden Kosten können häufig im Wege der Prozesskostenhilfe abgedeckt werden.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in den sogenannten Statusfeststellungsverfahren. Hierunter versteht man die Feststellung, ob eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausgeübt wird, bei welcher Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherung abgeführt werden müssen. Abgrenzungsschwierigkeiten treten insbesondere bei Geschäftsführern oder Handelsvertretern auf, die im wesentlichen nur für einen Arbeitgeber tätig sind und keine Angestellten haben, die sozialversicherungspflichtig tätig sind, also nicht auf 400-Euro-Basis arbeiten. Wir prüfen gerne für Sie, ob Ihre Tätigkeit versicherungspflichtig ist und ob eventuell Befreiungen von der Sozialversicherungspflicht in Betracht kommen.

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden