Statusfeststellungsverfahren

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in den sogenannten Statusfeststellungsverfahren. Hierunter versteht man die Feststellung, ob eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit ausgeübt wird, bei welcher Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherung abgeführt werden müssen. Abgrenzungsschwierigkeiten treten insbesondere bei Geschäftsführern oder Handelsvertretern auf, die im wesentlichen nur für einen Arbeitgeber tätig sind und keine Angestellten haben, die sozialversicherungspflichtig tätig sind, also nicht auf 400-Euro-Basis arbeiten. Wir prüfen gerne für Sie, ob Ihre Tätigkeit versicherungspflichtig ist und ob eventuell Befreiungen von der Sozialversicherungspflicht in Betracht kommen.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden