Kosten

Die Behörde zahlt in der Regel die notwendigen Kosten der Rechtsverfolgung, wenn Sie in einem Rechtsbehelfsverfahren (Widerspruch, Klage, einstweiliger Rechtschutz) gewinnen. Hierzu gehören auch die Kosten des Rechtsanwalts. Auch ohne Anwalt fallen in der Regel Verfahrenskosten an, die – wenn Sie verlieren – von Ihnen zu tragen sind. Es lohnt sich daher, die Erfolgsaussichten durch einen Anwalt prüfen zu lassen.

Eine erste Einschätzung – auch zum Kostenrisiko – soll durch die Erstberatung erfolgen, die bei uns 100 Euro zzgl. 19% MwSt kostet.

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten des Verfahrens in der Regel nur in besonderen Bereichen des Verwaltungsrechts und im gerichtlichen Verfahren. Ihre Rechtsschutzversicherung gibt Ihnen hierzu Auskunft.

vpmk Rechtsanwälte | Berlin

Monbijouplatz 3a
10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30. 536 33 99 0
Telefax +49 (0) 30. 536 33 99 8

mail [at] vpmk.de

Wie Sie uns finden